Sildenafil (Viagra Generika) in der Schweiz
Sildenafil Citrate - der effektive praparat zur behandlung
erektiler dysfunktionen und fur probleme mit der potenz

Die Anwendung von Viagra

 

Dosis von sildenafilDas Präparat Viagra wird für die Prophylaxe bei Erektiler Dysfunktion, die durch psychologische, neurologische oder vaskuläre Ursachen herbeigerufen wird.

In der klinischen Praxis wird Sildenafil für die Behandlung der Lungenhypertension, für die Verbesserung des Blutkreislaufs in den Gliedmaßen, sowie für die Erhöhung der Widerstandsfähigkeit bei Menschen  die sich aktiven physischen Belastungen unterziehen, verwendet.

Sildenafil für die Behandlung der Lungenhypertension wird als Gefäßerweiterndes-Mittel verwendet, welches den Blutkreislauf in den Lungen verbessert. Die tägliche Anwendung von Sildenafil verbessert die Sauerstoffsättigung im Blut und hilft das Risiko von Komplikationen zu verringern.

Die empfohlene Dosis von Viagra – 100 Milligramm pro Tag, jedoch kann die Dosis von Viagra je nach Typ und Schweregrad der Erkrankung korrigiert werden. Deshalb sollte vor dem Anfang der Behandlung ein Arzt konsultiert werden.

Der behandelnde Arzt oder der Pharmazeut wird die Dosis von Viagra festlegen, die die Nebeneffekte von Viagra nicht hervorrufen wird.

Kontraindikation von Sildenafil Citrat

 

Kontraindikation von Sildenafil CitratMännern wird die Anwendung von Viagra nicht empfohlen wenn:

 

  • Bei schwerwiegenden Herzerkrankungen
  • Bei erhöhtem Innenaugendruck
  • Bei schwerwiegenden Dysfunktion der Nieren oder der Leber
  • Bei Deformationen des Gliedes
  • Bei Anwendung von Medikamenten mit organischen Nitraten

 

Die Beachtung dieser Vorsichtsmaßnahmen wird die Effektivität der medikamentösen Therapie der Erektilen Dysfunktion erhöhen und die Wahrscheinlichkeit der Nebeneffekte von Viagra verringern.